Skip to main content

Netzwerkverwaltung und Netzwerküberwachung mit SNMP Tools

Das im TCP/IP Protokoll fest verankerte SNMP (Simple Network Management Protocol) dient dem Netzwerk-Management. Per SNMP Protokoll lassen sich heutzutage unzählige IP-fähige Geräte und Applikationen verwalten. Ohne Einsatz von SNMP ist eine Verwaltung moderner Netzwerkinfrastrukturen undenkbar.

Im Rahmen der Verwaltung, Fehlersuche, Netzwerküberwachung und des Performance Monitorings setzen Netzwerkadministratoren sogenannte SNMP-Tools ein.

Zu den beliebtesten SNMP Tools zählen Lösungen, wie u.a.

  • MRTG (Multi Router Traffic Grapher)
  • Fluke Networks Switch Port Monitor
  • ManageEngine OpManager
  • iReasoning MIB Browser
  • Paessler SNMP Tester
  • WebNMS SNMP Utilitie
  • Nagios
  • Check_MK
  • openITCOCKPIT

Messdatenerfassung per Ethernet

Durch Einsatz des weit verbreiteten SNMP Protokolls lassen sich per TCP/IP-Netzwerk wichtige physikalische Messgrößen wie Temperatur, Luftfeuchte, Luftzirkulation usw. zuverlässig überwachen. Die im Rahmen der Umgebungsüberwachung, neudeutsch Environmental Monitoring, erfassten Messdaten sind Grundbedingung für den störungsfreien Betrieb von IT-Infrastrukturen.

Didactum Monitoring

Didactum Monitoring Alarmserver.
Überwachen Sie Ihre IT-Systeme!

Alle Didactum Alarmserver

Didactum Überwachung

Didactum Sensoren im Überblick.
Überwachung von Umweltfaktoren!

Alle Analogen Didactum Sensoren

Didactum Ausbau

Didactum Erweiterungen im Überblick.
Monitoring und Sicherheit!

Didactum Erweiterungsmöglichkeiten

Einblick in einen Doppelboden eines Rechenzentrums. Wasserpfützen bleiben hier oftmals unbemerkt. Daher sollte hier das Wasser-Leckageband von Didactum installiert werden.

Temperaturüberwachung mit E-Mail- und SMS- Alarmfunktion

Jedes Didactum Temperatur Überwachungssystem bietet Benachrichtigungs- und Alarmarten wie E-Mail und SMS (via optionalen GSM Modem). 

Didactum Sensor Temperatur:

  • Bei kritischer Temperatur kann ein individueller Text und auch der aktuelle Temperaturwert per E-Mail oder SMS an verschiedene Empfänger verschickt werden. Der Temperaturalarm aus Produktion, Lager oder Serverraum kann via Sirene ausgegeben werden. So kann das Personal Vor-Ort auf kritische Umgebungseinflüsse noch schneller reagieren.
  • Die Modelle der Didactum Monitoring Systeme 500 und 500-DC besitzen integrierte Relais und können z.B. bei unerwarteten Temperaturanstieg zusätzliche Lüfter oder Ventilatoren schalten. Die gewünschten Aktionen werden ganz einfach im Web Frontend hinterlegt. In der Syslog des Überwachungssystems werden alle kritischen Ereignisse und Aktionen festgehalten und können auf Wunsch auch in der Zentrale ausgewertet werden.
  • Sehen Sie hier den Didactum Sensor Temperatur. Dieser Sensor wurde speziell für die präzise Temperaturüberwachung entwickelt und wird ganz einfach per RJ11 Kabel an das Didactum Monitoring System angeschlossen und automatisch im Web Frontend angezeigt. Im Rahmen der Temperaturüberwachung können Sie den angeschlossenen Sensor per Netzwerk oder Internet abfragen.